Bundeskriminalamt (BKA)

Pro­jek­tauf­ruf Nr.3

  • Datum:29. August 2016

Projektaufruf 3 - geschlossen





Projektaufruf zum spezifischen Ziel 5 des Nationalen Programms:
Kriminalprävention und Kriminalitätsbekämpfung

Handlungsschwerpunkt:
Fachliche zukunftsgerichtete Aufstellung der Polizei und des ZKA unter Berücksichtigung kriminaltechnischer und kriminalwissenschaftlicher Entwicklungen

Projektaufruf Nr. 3

Download (PDF, 110KB)

zu den Antragsformularen

Sofern die Verwendung menschlichen Köpermaterials (z.B. Gewebe, Blut, DNA) für Forschungszwecke Gegenstand des geplanten Vorhabens ist, müssen dem Projektantrag folgende zusätzliche Unterlagen beigefügt werden:

  1. Ein Nachweis darüber, dass in dem geplanten Projektvorhaben die Einhaltung der üblichen rechtlichen und ethischen Regeln wissenschaftlicher Praxis angemessen berücksichtigt sind. Ein solcher Nachweis sollte idealerweise von der örtlich zuständigen Ethikkommission stammen.
  2. Stellungnahme Ihres Datenschutzbeauftragten zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Erfordernisse bei dem geplanten Projektvorhaben.

Bitte richten Sie Ihre Fragen während des Projekaufrufs schriftlich an die Emailadresse

IZ25@bka.bund.de

Seiteninformationen