Bundeskriminalamt (BKA)

In­ne­rer Si­cher­heits­fonds (ISF)

  • Datum:13. November 2013

Die vier Fonds (Europäischer Fonds für die Integration von Drittstaatsangehörigen, Europäischer Flüchtlingsfonds, Außengrenzenfonds und Europäischer Rückkehrerfonds) und die zwei Programme (zur Prävention und Bekämpfung von Straftaten und der Prävention im Zusammenhang mit Terrorakten) im Bereich Inneres sind in zwei Fonds (Asyl- und Migrationsfonds - AMF und dem Inneren Sicherheitsfonds - ISF) umgewandelt worden.

Der ISF gliedert sich dabei in die Bereiche Grenze und Sicherheit.

Die Programme der EU-Innenhilfe, das Programm zur Prävention, Abwehrbereitschaft und Folgenbewältigung im Zusammenhang mit Terrorakten und anderen Sicherheitsrisiken (CIPS) sowie das Programm zur Kriminalprävention und Kriminalitätsbekämpfung (Internal Security - ISEC) liefen zum 31.12.2013 aus. Sie gehen inhaltlich in den ISF über.